Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Linguistischer Arbeitskreis Hannover/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Linguistischer Arbeitskreis Hannover/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Archiv

Wintersemester 2017/18

Prof. Dr. Michael Metzeltin (Universität Wien)
"Mögliche Wege zur Diskursanalyse"

Prof. Dr. Martin Hilpert (Université de Neuchâtel)
"No return beyond this point! On semantic change and asymmetric priming"

Prof. Dr. Gabriele Diewald (LUH, Deutsches Seminar)
"Gendergerechte Sprache – Was ist das? Was soll das? Wie geht das?"

Sommersemester 2017

Mediensprache Tagung 
Sprachkultur im 21. Jahrhundert

Prof. Dr. Gitte Kristiansen (Madrid)
"The Rationale behind Gut Reactions to Language: A Case Study in Cognitive Linguistics"

Dr. des. Estévez Grossi (Hannover)
"Galicische Migranten in Hannover"

Wintersemester 2016/17

Dr. François Conrad (Hannover)
"Luxemburgisch - Einblicke in eine junge germanische Sprache"

Prof. Dr. Jane Stuart-Smith (Glasgow)
"Does watching TV change the way we speak?"

Dr. Oliver Herbst
"Mehrfachadressierung diesseits und jenseits der Fachsprache"

Sommersemester 2016

Dr. Michael Jessen (BKA)
"Forensischer Stimmvergleich: Methoden und Beispiele aus der Arbeit des BKA"

Dr. Roman Beljutin (Smolensk/Russland)
"Sportsprache und Didaktik spielen Doppelpass: wie die Sportkommunikation in den DaF-Unterricht kommt"

Prof. Dr. Raymond Hickey (Duisburg/Essen)
"How to address people in English and German"

Wintersemester 2015/16

Dr. Matthias Wermke (Frankfurt a. M.)
"Deutsch in China"

Prof. Dr. Michael D. Gordin (Princeton University, USA)
"Scientific Babel: The German Language and the Fall of Polyglot Natural Science."

Dr. Sandra Jansen (Brighton, UK)
"Levelling and diffusion in Carlisle and Maryport"

Sommersemester 2015

Prof. Dr. Christian Mair (Freiburg)
CCN ("Corpus of Cyber-Nigerian"): Concordancing, annotation and visualisation in a very large web-derived CMC corpus

Dr. Konstanze Marx (Berlin)
"Das Web als Korpus für linguistische Analysen - Möglichkeiten und Grenzen"

Prof. Dr. Carsten Sinner (Leipzig)
"Zu Übersetzung und Bearbeitung von Trivialliteratur: eine Analyse aus Perspektive der Sprach- und Translationswissenschaft"

Wintersemester 2014/15

Dr. Jörg Bücker (Münster)
"Deutsche Zirkumpositionen diachron und typologisch"

Prof. Dr. Otto Ludwig (Hannover)
"Die Einrichtung der Zeile. Wie die Griechen schreiben lernten"

Dr. Gaëtanelle Gilquin (Louvain)
"Two worlds of non-native Englishes, and how corpus linguistics can build a bridge between them"

Sommersemester 2014

PD Dr. Gerald Heusing (Addis Ababa University):
"Afrikas Sprachen in nuce"

Dr. Sandra Herling (Siegen):
"Die English-Only-Bewegung in den USA - Von der Mehrsprachigkeit zur Einsprachigkeit"

Prof. Dr. Anthony Baldry (Messina):
"Timelines"

Wintersemester 2013/14

Dr. Lutz Kuntzsch (Wiesbaden)
"Gesellschaft für deutsche Sprache: Erfahrungen und Kuriositäten aus der Sprachberatung"

Prof. Dr. Elton Prifti (Mannheim)
"Pluridimensionale Migrationslinguistik: Theorie, Methode, Anwendung
"

Prof. Dr. Peter Trudgill, FBA (Universities of Agder, Kristiansand, Fribourg, La Trobe and Norwich)
"The sociolinguistics of non-equicomplexity
"

Sommersemester 2013

Prof. Dr. Claus Gnutzmann (Braunschweig)
"Publish in English or Perish in German? Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren in der Fremdsprache Englisch"

Prof. Dr. Syviane Granger (Belgien)
"New Insights into the Nature of Learner Language and Implications for more effective Language Teaching"

Alex Mathias, M.A. (Hannover)
"Kritische Untersuchung des ideologisch geprägten Sprachgebrauchs am Beispiel von Liedtexten des RechtsRock"

Anne Gans,M.A. &Caroline Gerckens, M.A. (Hannover)
"I didn't really *understood what it was about, but it really *made fun: The LONGDALE-GE (Hannover) Corpus and what we can learn from it"

Prof. Dr. Fanny Meunier (Belgien)
"How can Corpora be used in Language Teaching? Focus on grammar and on teacher's attitudes towards using corpus-based materials in class"

Wintersemester 2012/2013

Prof. Dr. Peter Schlobinski (Hannover)
"Geschichte und Struktur der chinesischen Schrift"

Dr. Pieter de Haan (Nijmegen)
"EFL proficiency of (very) advanced Dutch and German learners"

Prof. Dr. Johannes Kramer (Trier)
"Eine iberoromanische Kreolsprache unter germanischem Einfluss: das Papiamento"

Sommersemester 2012

Prof. Dr. Ferenc Kiefer (Budapest)
"Aspekt und Aktionsart"

Dr. Kristina Bedijs (Hildesheim)
"Tierisch geile Fresse: Inszenierung von Jugendsprache im Film"

Prof. Dr. Raymond Hickey (Duisburg-Essen)
"A Tale of Two Cities: Variation and Change in Dublin and London"

Wintersemester 2011/2012

Prof. Dr. Heinz Helmut Lüger (Koblenz-Landau)
"Persuasion als medienlinguistisches Phänomen"

Prof. Dr. Eva Neuland (Wuppertal)
"Soziolinguistische Studien zum Umgang mit sprachlicher Höflichkeit bei Jugendlichen"

Dr. Sabine Ziegler (Jena, Leipzig)
"Frames und Prototypikalität im Deutschen - historisch betrachtet"

Sommersemester 2011

Prof. Dr. Dieter Cherubim (Göttingen, Braunschweig)
Auf Zack gebracht?Militär und Sprachentwicklun im Deutschen

Prof. Dr. Christina Guardiano (Modena)
Historical reconstruction in linguistics: The Parametric Comparison Method

Dr. Heike Hering (Hemmingen)
Bessere Textverständlichkeit mit docutune

Wintersemester 2010/2011

Dr. Kerstin Fischer (Sonderburg, Dänemark)
Sprachliches Alignment mit dem Roboter

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. János Sandor Petőfi (Macerata/Budapest)
Von der Textlinguistik zur semiotischen Textologie

Prof. Dr. Carla Marello (Turin, Italien)
Foreign language learning and corrective feedback

Sommersemester 2011

Juliane Mroz
Anglizismen und Akronyme in Internetslang und -fachsprache

Dr. Eduardo Mendel
Meine eigene Stimme - Verständigung mit der eigenen Stimme trotz Stimmverlust

Podiumsdiskussion
Verfällt die deutsche Sprache?
mit Bastian Sick (Hamburg), Dr. Gerd Schrammen (Göttingen), Prof. Dr. Klaus Bayer (Hannover), Dr. Andrea-Eva Ewels (GfdS); Moderation: Prof. Dr. Peter Schlobinski (Hannover)

Wintersemester 2009/2010

Saskia Kersten
Das Mentale Lexikon und Wortschatzerwerb in der Fremdsprache

Evelyn Thar
Telefonbasierte natürlichsprachliche Dialogsysteme - Telefonieren mit einem Computer?

Prof. Dr. Elke Hentschel
Gibt es eigentlich Sprachen ohne Grammatik?

Sommersemester 2009

Dr. Oliver Stenschke
Die Probleme werden weiter?bestehen? - Rechtschreibreform in Theorie und Praxis

Podiumsdiskussion

Mehrsprachigkeit als gesellschaftliche Herausforderung.
Zum angemessenen Umgang mit Mehrsprachigkeit im deutschen Bildungssystem

mit Prof. Dr. Dr. hc. Konrad Ehlich (München), Prof. Dr. Ingrid Gogolin (Hamburg), Rainer Langner (Niedersächsische Landesschulbehörde Hannover), Miguel Souza (Mainz); Moderation: Ute Pauli (Hannover)

Wintersemester 2008/2009

Prof. Dr. John Bateman
Understanding Dialogue - Untersuchung dialogischer Interaktion mithilfe computergestützter Methoden

Prof. Dr. Peter Hartmann
Regionalsprachlicher und standardsprachlicher Wortschatz im Deutschen. Einige offenkundige Unterschiede in der Architektur - Mutmaßungen über deren Verursachungen

Sommersemester 2008

Dr. Ina Bornkessel-Schlesewsky & Prof. Dr. Matthias Schlesewsky
Die Subjektpräferenz. Über die Natur eines sprachübergreifenden Phänomens

Prof. Dr. Stefan Schneider
Wenn "ich würde sagen" soviel bedeutet wie "ich sage". Beobachtungen zu verdeckten Performativen

Prof. Dr. Armin Burkhardt
Wenn das Leder im Kasten klingelt... Der Fußball und seine Sprache

Dr. Thomas Schmidt
Kicktionary

Wintersemester 2007/2008

Luis Thomas Prader
Deutsche Sprachinseln in Italien - Zimbern, Mocheni und Walser

Prof. Dr. Peter Eisenberg
Korrektes Deutsch! Sprachnorm und Sprachgebrauch

Sabine Schall, M.A.
Forensische Linguistik